Feedback zu Dr. Meta Raunig-Hass

ein Name ist Josef E. und ich habe bei Frau Raunig-Hass den LD-Kurs besucht. Da ich von der Art und Weise wie Frau Raunig-Hass den gesamten Inhalt erstens aufbereitet und zweitens vorgetragen hat absolut begeistert bin, wollte ich Ihnen das gerne mitteilen.
Es waren sehr lehrreiche, interessante und kurzweilige Tage mit einer Vortragenden, die mich von HD echt begeistert hat – ich freue mich schon sehr auf die nächsten Seminare mit Frau Raunig-Hass.


Nur ein kurzer Zuruf, dass das Living Design-Seminar bei Meta Raunig echt klasse war!
Der Ort war schon sehr inspirierend 😉 und hat mir ein wohliges Schnurren entlockt. Und dann hat Meta alles so spannend erklärt und anhand der Charts der Teilnehmerinnen aufgezeigt, was das alles in der Praxis heisst.
Sie hat einen sicheren Raum geschaffen, in dem sich alle offen ausgetauscht haben und so unglaublich viel mitnehmen konnten.

Seit dem Seminar lese ich jeden Abend vor dem Schlafen gehen in den Unterlagen; ich bin absolut fasziniert und werde zum dritten Seminartag extra nach Wien anreisen.
Danke noch einmal für die tolle Empfehlung! Es war genau das Richtige :-))
Herzliche Grüsse nach Wien
Gerlinde M.


Liebe Meta!
Ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei dir für das tolle Reading bedanken.
Ich habe mir inzwischen die Aufnahme noch 2mal angehört uns es ist immer wieder interessant, wieviel ich über mich selbst erfahre und wie mir nach und nach (Sickerprozess!!) noch einiges an meinem Verhalten bewusster wird.
Ich freue mich schon sehr wenn´s weiter geht!
Alles Liebe bis dahin
Ilse F.

Liebe Meta!
Danke für die Infos!
Also ich hab alles wunderbar „verdaut“ und wollte dir noch einmal sagen, wie gut es mir bei dir gefallen hat. Hab wirklich sehr viel gelernt und bin höchst motiviert.
Danke für deine liebe, unkomplizierte Art und Weise die Dinge zu erklären und anzugehen. Die Gruppe war wirklich sehr bereichernd!
Liebe Grüße
Ilse F.


Sehr gerne möchte ich hiermit Feedback bezüglich meiner Erfahrungen zu den letzen Kursen bei Meta Raunig Hass geben (Living your design, Grundlagen 1, 2/1 und Kinderkurs).
Für mich haben sich (in vielen Ausbildungen) „gute LehrerInnen“ letztendlich immer dadurch ausgezeichnet, dass der Lerninhalt im Rahmen meiner eigenen Anwendung (vom Üben bis hin zur konkreten Anwendung in Beruf oder Alltag) verständlich, übersichtlich und individuell angepasst zur Verfügung stand.
Nun liegt es ja bereits in der Qualität des HD, dass man sich selbst und andere kennen und verstehen lernt und diese Erkenntnisse dann auch noch in der Beziehung mit anderen anzuwenden vermag – eine Lebensaufgabe – und wohl ein Grund, weshalb wir uns alle auf diesem Planeten tummeln 😉
Von einer Lehrerin kann man sich nur wünschen, dass sie auf diesem Weg bereits lange unterwegs ist und möglichst viele umsetzbare Erfahrungen gesammelt hat und auch bereit ist diese mit ihren SchülerInnen zu teilen. Meta vermag es tatsächlich grandios und virtuos (nämlich aus meiner Wahrnehmung heraus für alle (!) Teilnehmer), ihr Wissen nicht nur verständlich und umsetzbar weiterzugeben; es ist zutiefst beeindruckend, auf welch rücksichtsvolle Art und Weise Meta durch ihre Aufmerksamkeit ihre seltenen ( und oft nur vermeintlichen) Fehler sofort offenlegt und zur Diskussion stellt.

Die bisherigen Kurse sind mehr als nur „lernen“ –  es ist vielmehr ein „nehmen und geben“ auf den unterschiedlichsten Ebenen – sowohl zwischen Meta als Lehrerin und den KursteilnehmerInnen, sondern auch durch Meta perfekt initiiert zwischen den KursteilnehmerInnen selbst.
Ich verwende mein bisheriges Wissen bereits erfolgreich in meiner Osteopathie-Praxis. Was auch immer ich meinen Patienten präsentiere wird wissbegierig aufgenommen und weiteres Interesse wird bekundet.
Noch viel mehr freue ich mich aber, dass ich mein eigenes Sein und Tun mit ganz neuem Verständnis wahrnehmen und umsetzen kann. Dieses neue und umfangreiche Verständnis meiner Selbst und meinen Mitmenschen gegenüber führt bereits jetzt  (wo ich bei weitem noch nicht die gesamte Reichweite des HD kennengelernt habe) zu vielfältigen positiven Veränderungen, die nicht nur ich selbst, sondern bereits auch meine Familie und Freunde wahrnehmen.

Wer mehr über sich selbst lernen will  – oder über sich selbst in der Interaktion mit anderen Menschen – dem kann ich nur empfehlen, sich auf das Human Design einzulassen – ganz besonders mit einer so stimmigen Lehrerin, wie Meta Raunig Hass es ist (jeder  gute Lehrer hat Wissen, Erfahrung und Überblick und kann das alles individuell angepasst weitergeben – ein „stimmiger“ Lehrer (in meiner persönlichen Auffassung) lernt zusätzlich noch durch seine Schüler! Meta macht das UND setzt sich dieser Bekenntnis auch noch ganz freimütig öffentlich aus – dafür kann ich ihr garnicht ausreichend genug danken:
Danke liebe Meta, dass Du mir in diesem Ausmaß als Lehrerin zur Verfügung stehst und darüber hinaus auch noch als Vorbild dienst!

Liebe Grüße
Alexander T.