HDS & Gesundheit 3, Die Aminosäuren

Wie das Leben so spielt

Das Human Design System ist absolut einzigartig. Es ist eine Synthese esoterischer und exoterischer Wissenschaften. Besonders faszinierend ist dabei die Korrelation von I Ging und genetischem Code, in der sich fernöstliche Weltphilosophie mit westlicher Laborwissenschaft  vereinen. Dadurch ist es möglich jedes der 64 Hexagramme einer bestimmten Aminosäure zuzuordnen. Dabei gibt es Aminosäuren, deren komplexe Funktionen sich über bis zu sechs Hexagramme ausdrücken. Diese Hexagramme orientieren sich jedoch nicht nach Zentren, Schaltkreisen  oder Definitionen, sondern sind in der Körpergrafik scheinbar zusammenhanglos verteilt.

Genau das ist das zentrale Thema dieses besonderen Seminars aus der Reihe ‚Gesundheit und Human Design System‘: welche Hexagramme gehören im Körpergeschehen wirklich zusammen, obwohl wir sie nach den gängigen Betrachtungsweisen niemals miteinander in Verbindung bringen würden, und welche besonderen biochemischen Aufgaben erfüllen sie in unserem Organismus, denn Aminosäuren sind die Voraussetzung aller Stoffwechselvorgänge in uns. Beispielsweise zu wissen auf welche Weise das Wurzelzentrum und das Ajna-Zentrum im Hintergrund untrennbar miteinander verbunden sind, macht die Köpergrafik auf besondere Weise lebendig.

Es ist deshalb ganz bewusst kein Seminar über irgendwelche chemischen Strukturformeln, sondern über einen besonderen Blick auf die Körpergrafik, der uns Erkenntnisse offenbart, die sich sonst nicht zeigen. Es bringt uns nicht nur die eigene Körpergrafik näher ans wirkliche Leben, sondern kann auch für ein Reading manchen erleuchtenden und hilfreichen Hinweis liefern.

06. bis 26.November 2018, 400,- €
zurück zu Online Kurse (und Anmeldung)