Grassinger, Selbstreflektierendes Bewußtsein

120,00 inkl. MwSt.

Beschreibung

Selbstreflektierendes Bewußtsein

Menschen sind als einzige Lebensform auf diesem Planeten mit der Fähigkeit zu selbstreflektierender Bewusstheit ausgestattet, denn im Vergleich zu anderen Lebensformen verfügen wir über zwei weitere Zentren der (potentiellen) Bewusstheit. Das Solarplexus System und der mentale Bereich arbeiten zusammen, um diese einzigartige Fähigkeit zu ermöglichen. Ihre Chemie ist direkt miteinander verlinkt. Diese Aspekte sind im Körperdiagramm in den Schaltkreisen, Kanälen und Definitionen nicht sichtbar. Es ist eine im Hintergrund wirksame biologische Mechanik, die grundlegende psychologische Konsequenzen für unser Leben hat.

Es zeigt sich, dass der Verstand nichts anderes ist als ein Instrument der persönlichen Interpretation, das seine Informationen von irgendwoher bezieht, lange bevor wir imstande waren Worte zu verstehen oder zu sprechen. Dieser Mechanismus verschwindet nie, aber wir können ihn bewusst wahrnehmen und reflektieren, um die ‚Lektionen‘ erfolgreich ins Management unseres Lebens einzubauen und die eigene Zukunft prositiv zu gestalten.

In diesem Seminar werfen wir einen speziellen Blick auf die menschliche selbstreflektierte Bewusstheit: wie funktioniert sie in Bezug auf die Tore der Körpergrafik und wie auf den chemischen Ablauf in unserer täglichen körperlichen Erfahrung? Die Teilnehmer werden erfahren, welche besonderen Aspekte ihres eigenen Systems den Hauptteil ihrer Konstruktion darstellen, und wie sie auch andere Menschen unterstützen können, die jeweilige persönliche Mechanik zu verstehen.

mp4 FILM, Aufnahme des 2-teiligen online Kurses von Martin Grassinger
ca 4 Stunden