Ra Uru Hu

*09.04.1948, 05:14:00 Uhr GMT Montreal, Kanada,
12.03.2011, 6:30 Uhr MET, Ibiza, Spanien

Sein bunt gemischter Hintergrund:
Studium der Physik, Lehrer für Kunst und Naturwissenschaften auf zwei Kontinenten, Unternehmer, Herausgeber von Zeitschriften, in der Werbung und in den Medien tätig, Künstler, Dichter, Schriftsteller und Geschichtenerzähler, Musiker und Komponist und vor allem Denker, Reisender und Forscher.

Die reichen Anlagen Ras wurden durch ein Ereignis gebündelt und vereinigt, das er die „Science-Fiction-Periode“ seines Lebens nennt: eine siebenjährige mystische Verwandlung, die ihren Höhepunkt darin fand, dass er das Human Design System in einem Zeitraum von acht Tagen und Nächten, als Ganzes und bis in die Einzelheiten, von einer „Stimme“ empfing. Jahre des Forschens und umfangreicher praktischer Anwendung haben gezeigt, wie wertvoll und nützlich das Human Design System ist.

Ra nimmt nichts für sich in Anspruch. Seine Aufgabe war, das Wissen weiterzugeben und das System für sich selbst sprechen zu lassen. Das Human Design System hat bereits die Welt erreicht – es ändert etwas.

In Memoriam Ra Uru Hu

Erinnerungsfotos: auf  youtube

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis auf dieser Website verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen