Spezialkurse in Österreich

Dr. Andrea Reikl-Wolf, DreamRave Anayltiker Ausbildung, 21.10. 2017 -11.02.2018

Die Ebenen der Konditionierung im Schlaf

Menschen verbringen ein Drittel ihres Lebens schlafend, und werden in dieser Zeit unterschiedlich programmiert bzw. konditioniert. In der Nacht haben wir ein anders Design, das Dream Rave, eine fünfzentrige Matrix mit einer völlig anderen Berechnung. Diese Matrix und deren Programmierung sind die manipulativen Kräfte, diese versuchen uns im Nichtselbst zu halten. Das Wissen um die Dream Rave Matrix gibt ein tiefes Verständnis warum wir schlafen müssen, und warum wir in der eigenen Aura schlafen sollten.
Die Dream Rave Analytiker Ausbildung umfasst 3 Semester, in der die persönliche Dream Rave Erfahrung eine wichtige Rolle spielt. Die Ausbildung startet mit den Grundlagen des Schlafens und des Träumens aus naturwissenschaftlicher und traditioneller Perspektive und geht in die Tiefe der vier Phasen der Dream Rave Analyse und schließt mit einer Zertifizierung ab.
Die Ausbildung dauert 3 Semester zu je 10 bzw 15 Stunden Unterricht (Sa 11:00 bis 18:00 & So 11:00 bis 17:00; Semester 3: Fr, Sa 11:00 bis 18:00 & & So 11:00 bis 17:00) und schließt mit einem Fachgespräch ab.
Die Dream Rave Analytiker Ausbildung ist eine IHDS zertifizierte Ausbildung, des Science of Differentiation College

Semester 1
Das erste Semester gibt einen Überblick über das Schlafen und das Träumen aus naturwissenschaftlicher und traditioneller Perspektive, sowie einen Einblick aus der Sicht des Human Designs. Eine grundlegende Einführung in das Dream Rave und der Phase I der Dream Rave Analyse schließt den ersten Teil ab. Der persönliche Fokus ist die Erfahrung der eigenen Traumwelt, und der Arbeit mit spezifischer Traumerinnerung.
• Träume & Schlaf – ein Überblick
• Sichtweise des Human Designs
• Schlafen in eigener/gemeinsamer Aura
• Dream Rave Einführung
– Dream Rave Matrix
– Berechnung
– Ebenen der Programmierung
– Typ Wechsel
– Konditionierung
• Dream Rave Analyse Phase I: Vergleichende Analyse – Schwachpunktanalyse
Termin 21.-22.Oktober 2017

Semester 2

Das zweite Semester geht in die Tiefe der Dream Rave Analyse. Ein weiterer Fokus liegt in der Dream Rave Analyse der TeilnehmerInnen.
• Domänen, Tore und Linien des Dream Raves
• Persona und Dreamscape
• Portaltore
• Aminosäure Informationsübertragung
• Dream Rave Analyse Phase II & III
Termin 09.-10.Dezember 2017

Semester 3

Das dritte Semester widmet sich speziell der Dream Rave Transitanalyse. Der persönliche Fokus liegt in der Arbeit mit spezifischer Traumerinnerung und Korrelation der Transite.
Beispiele und Wiederholung dienen der Verfeinerung der praktischen Skills und bereiten auf das Fachgepräch (letztere Tag – Sonntag) vor.
• Dream Rave Analyse Phase IV: Transitanalyse
• Dream Rave Analyse und weiterführende Arbeit in der Praxis
• Übung und Wiederholung der Lehrinhalte
• Fachgespräch
Termin 09.-11.Februar 2018

Voraussetzung: Grundlagen 2
(Zertifizierung wird gültig bei Abschluss der Analytiker Ausbildung bzw. der Differentiation Degree Ausbildung)

Termine: Termin 21.-22.Oktober 2017; Termin 09.-10.Dezember 2017; Termin 09.-11.Februar 2018

Ort: Krottenbachstrasse 99 Top 2; 1190Wien

Kosten:  pro Semester: 660,- Euro
600,- Euro Frühbucher bis 22.September 2017
Einmalzahlung 1700,- Euro
Für DD Practitioner & Rave Psychologen:
550,- Euro pro Semester

Anmeldung & Info: humandesign@ede.at

Dr. Andrea Reikl-Wolf, 18.-19. 11. 2017, Body & Mind – Variablen Workshop

Nach dem Motto: Dein Körper – eine Erfahrung & Dein Mind – ein Experiment Strategie und Autorität ermöglichen ein korrektes navigieren im Leben um die Signatur im Leben erlangen zu können. „Was Typ, Strategie und Autorität für das Formprinzip ist, ist die Variable zur Bewusstheit“ Dieses Zitat von Ra Uru Hu bezieht sich auf den nächsten Schritt in der persönlichen Entwicklung, das Erleben der Bewusstheit im Form durch das Primary Health System und der Rave Psychologie.
Im Human Design System unterteilt man 16 kognitive Familien – die Variablen. In diesem Workshop wird die Möglichkeit geboten, seine kognitive „Familie“ in der Theorie & Praxis zu erfahren. Durch praktische Übungen kann jeder TeilnehmerIn seinen Körper und dessen spezifische Funktionsweise in seiner Einzigartigkeit zu erfahren. Indem mit der Art des Denkens experimentiert wird, erkennen die TeilnehmerInnen wie der Mind arbeitet und welche spezifische kognitive Struktur das Denken steuert.

Ein einführender Vortag erklärt:
• Die verschiedenen Formprinzipien
• Die unterschiedlichen Lebensbedingungen des Körpers
• Die verschiedenen Arbeitsweisen des Minds
• Die unterschiedlichen Sichtweisen und Perspektiven
• Die 16 Orientierungen der Bewusstheit – Variablen

Im praktischen Teil wird durch verschiedene Experimente und Übungen der Zugang zu seiner kognitiven Familie – Variable ermöglicht.

Voraussetzung: Anwendung von Typ & Strategie, bzw. ein Reading

Termine:18.-19. November 2017;
Samstag 11:00-18:00, Sonntag 11:00-17:00

Ort: Jugendgästehaus Wien – Brigittenau & Brigittenau, Youth Place
Adalbert Stifter Strasse 73

Kosten:  250,- Euro
200,- Euro Frühbucher bis 03. Oktober 2017
100,- Euro für DD & RP Studenten

Anmeldung & Info: humandesign@ede.at
Mindestanmeldungen: 15 TNInnen 

Dr. Meta Raunig-Hass, HDS und KINDER, 23. - 24.11. 2017

Supporting Your Child                            VIDEO

„Mein Kind, das unbekannte Wesen“ – nicht selten kommen Eltern zu dieser Erkenntnis und stellen fest, dass ihr Sprössling ganz anders tickt als sie selbst. Unter diesen Voraussetzungen ist es naturgemäß schwierig, das Kind genau dort zu fördern, wo seine ureigensten Potenziale liegen. Insbesondere dann, wenn man erkennen muss, dass die eigenen Erfahrungen dem Kind einfach gar nichts bringen, ja manchmal sogar kontraproduktiv sind.

Im Rahmen dieses Kurses biete ich Lösungsvorschläge bzw. viele konkrete Tipps, wie man aufgrund der Kenntnis eines Charts und der dahinterliegenden Anlagen und Entwicklungs-Potenziale ein Kind genau dort abholen bzw. gezielt unterstützen kann, wo sein „Human Design“ es vorsieht. Des Weiteren, wie auch das Wissen um die eigene genetische Prägung helfen kann, dieser Aufgabe optimal gerecht zu werden – ohne dabei vom eigenen Selbst abzurücken! All das wird von vielen praktischen Beispielen und konkreten Umsetzungsempfehlungen illustriert.

Der Kurs richtet sich sowohl an Eltern als auch an AnalytikerInnen bzw. TherapeutInnen, die dieses Wissen im Zuge ihrer Beratungstätigkeit nützen können.

Die konkreten Inhalte:

  • Die Bedeutung der offenen und der definierten Zentren im Hinblick auf konkrete Förderungsmöglichkeiten, aber auch, welche Wechselwirkungen mit den Eltern daraus erwachsen.
  • Wie Kinder aufgrund Ihres Grundtypus korrekt unterstützt werden können bzw. sollten – idealerweise von Geburt an. Und was zu beachten ist, wenn es hier Typ-Unterschiedlichkeiten bei Eltern und Kind gibt. Und vor allem: wie man Kinder dabei unterstützt, die für sich selbst richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • Wenn noch Zeit bleibt: Ein kurzer Abriss der Profile und welche Möglichkeiten es gibt, ein Kind bei den Bedürfnissen, die daraus resultieren, zu unterstützen.
  • Und auch hier: Praxis, Praxis und noch mehr Praxis: Tipps & Tools für praktische Umsetzung der im Seminar gewonnenen Erkenntnisse in Umgang mit den Kindern, deren Charts selbstverständlich im Kurs berücksichtigt werden.

Das Seminar dauert zwei Tage und findet ab vier TeilnehmerInnen statt
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein persönliches Reading und der Besuch eines Living Your Design Kurses.

Kosten: 360,- Euro, inklusive Arbeitsunterlagen, Audio-Mitschnitt und Kaffeepausen-Verpflegung.

Termin: 23. und 24. November, (jeweils 10 -17 Uhr)

Anmeldungen: bis spätestens 13.11.2017 an: meta@raunig-hass.at

Dr. Andrea Reikl-Wolf, Das Differentiation Degree Program, 02.12.2017 - November 2020,

Primary Health System & Rave Psychologie
Das Differentiation Degree Programm ist die neue Kombination von Primary Health System und RavePsychologie. Hier werden die beiden Seiten des Rave Charts Persönlichkeit & Design unterhalb der Linien (Farben, Töne, Basen) gemeinsam unterrichtet. Das Zusammenspiel von Body & Mind wird in der holistischen Sichtweise erkannt und das Potential der genetischen Feindifferenziertheit beschrieben.

ALLE DETAILS

Voraussetzung: Grundlagen 2

Kosten pro Semester:    1.350,- Euro, Frühbucher        1.200,-Euro (Anmeldung und Bezahlung bis 25. Oktober 2017),
Einmalzahlung   6.600,- Euro
Übungstage, PHS & RP Ketten Seminar, sowie die Intensivwoche sind im Preis nicht inkludiert und werden bei Bedarf extra verrechnet.

Ort: Krottenbachstrasse 99 Top 2; 1190 Wien

Anmeldung & Info: humandesign@ede.at


 

ONLINE, Das eigene Chart verstehen lernen, Zinaida Moralic, ab Januar 2018

Nähere Infos HIER

Termin:
ab Januar 2018

Ort:
ONLINE (Link zum Konferenzraum wird vor Kursbeginn bekanntgegeben)

Kosten:
120 €, inklusive Video-/Audioaufnahmen des Kurses

Dauer: 6 Termine mit je 2 Stunden jede 2. Woche (insgesamt 12 Kursstunden)
genaue Zeiten nach Absprache mit den Teilnehmern

Anmeldung & Info:
zinaidamoralic@gmail.com
Tel: +49 1577 9398883


ONLINE, Gesundheit 1 (nach M. Grassinger), Zinaida Moralic, ab Jänner 2018

Nähere Infos HIER

Termin:
Beginn ab Jänner 2018
Dauer: 10 Wochen mit je 1,5 Stunden pro Woche, genaue Zeiten nach Absprache mit den Teilnehmern

Ort: ONLINE (Link zum Konferenzraum wird vor Kursbeginn bekanntgegeben)

Kosten: 400 €

Anmeldung & Info:
zinaidamoralic@gmail.com
Tel: +49 1577 9398883


Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis auf dieser Website verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen