Supporting Your Child

Im Rahmen des Kurses biete ich Lösungsvorschläge bzw. viele konkrete Tipps, wie man aufgrund der Kenntnis eines Charts und der dahinterliegenden Anlagen  und Entwicklungs-Potenziale ein Kind genau dort abholen bzw. gezielt unterstützten kann, wo sein „Human Design“ es vorsieht.  Des Weiteren, wie auch das Wissen um die eigene genetische Prägung helfen kann, dieser Aufgabe optimal gerecht zu werden – ohne dabei  vom eigenen Selbst abzurücken! All das wird von vielen praktischen Beispielen und konkreten Umsetzungsempfehlungen illustriert.

Der Kurs richtet sich sowohl an Eltern als auch an AnalytikerInnen bzw. TherapeutInnen, die dieses Wissen im Zuge ihrer Beratungstätigkeit nützen können.

Die konkreten Inhalte:                                                            VIDEO

  • Die Bedeutung der offenen und der definierten Zentren im Hinblick auf konkrete Förderungsmöglichkeiten, aber auch, welche Wechselwirkungen mit den Eltern daraus erwachsen.
  • Wie Kinder aufgrund Ihres Grundtypus korrekt unterstützt werden können bzw. sollten – idealerweise von Geburt an. Und was zu beachten ist, wenn es hier Typ-Unterschiedlichkeiten bei Eltern und Kind gibt. Und vor allem: wie man Kinder dabei unterstützt, die für sich selbst richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • Und wenn noch Zeit bleibt: ein ganz kurzer Abriss der 12 Profile und welche Möglichkeiten es gibt, ein Kind bei den Bedürfnissen, die daraus resultieren, zu unterstützen.
  • In jedem Fall: Praxis, Praxis und noch mehr Praxis: Tipps & Tools für die praktische Umsetzung der im Seminar gewonnenen Erkenntnisse in Umgang mit den Kindern, deren Charts selbstverständlich im Kurs berücksichtigt werden – jede(r) TeilnehmerIn kann zwei Charts beisteuern,  die dann zu Beispielzwecken herangezogen werden.

Der Kurs ist derzeit ausgebucht – aber es gibt natürlich die Möglichkeit sich auf eine Warteliste eintragen zu lassen – InteressentInnen schicken bitte ein Mail an meta@raunig-hass.at

error: Content is protected !!